Sportfischer-Verein Oldenburg e.V.

Fischereischutz seit 1909


Oldenburg, 01. Juni 2019

_auto_generated_thumb_




Nachdem sich alle Teilnehmer und einige Gäste beim traditionellen Heringsessen mit Bratkartoffeln ausreichend gestärkt hatten, konnte das erste Aalangeln 2019 gestartet werden. Natürlich nicht, ohne sich bei unserem Festtagsausschuss für die Einladung und die tolle Ausrichtung zu bedanken.

Ein Dank auch an dieser Stelle noch einmal an Lachmann`s Fischkiste, welche auch zu dieser Veranstaltung wieder leckersten Matjes, Brathering und Rollmöpse bereitgestellt hat.

33 Teilnehmer / -innen waren an diesem Abend zusammen gekommen, um den einen, oder anderen Aal zum Landgang zu überreden. Geangelt wurde nach kurzer Abstimmung wieder von 19:30 bis 01:00 Uhr.

Eine kurze Abstimmung zu Beginn des Fischens hat ergeben, dass auch dieses Mal wieder bis 01:00 Uhr gefischt werden sollte. Das Mindestma? zur Wertung wurde auf 45 cm festgelegt.

bekommlocken. So wurden insgesamt 8 Fische mit einem Gesamtgewicht von 2850 g zur Waage gebracht.

Die erfolgreichsten Angler waren hier:

_auto_generated_thumb_

Andreas Hechler | 3 Aale | 1060 g
Ronald Schoffro | 1 Aal | 650 g
Heino Hechler | 2 Aale | 530 g

Petri Heil!


Nach dem Angeln wurde noch enmal der Grill angeworfen, um bei einer leckeren Bratwurst noch ein wenig Klönschnack zu halten.
Wir freuen uns schon jetzt auf die 2. Aalnacht am 24. August, wo wir vielleicht ein paar mehr Teilnehmer begrüßen dürfen.

Euer Sportfischer-Verein Oldenburg e.V.