Sportfischer-Verein Oldenburg e.V.

Fischereischutz seit 1909


"Guten Tag

anbei übersende ich einen Fangbericht vom 18.05.2019 Bornhorster See.

Zusammen mit Horst Hanke, verabredete ich mich zum Angeln auf dem Bornhorster See. Getroffen haben wir uns um 14:30 Uhr am Lehmplacken um erstmal Proviant für die bevorzugte Beute (Hecht, Zander) zu Angeln.
Nach einer guten Stunde am Lehmplacken haben wir genug Köder fangen können um unser Ausflug auf den See starten zu können.
Schnell das Boot aus der Garage geholt und auf zum besagten See. Das Boot war schnell einsatzbereit und so konnten wir gegen 16:30 Uhr anfangen zu Angeln. Wir haben uns bei gefühlten 24° zurück gelehnt bis meine Pose plötzlich verschwand. Kurz gewartet und dann angeschlagen. Mir war schnell bewusst das es kein kleiner Fisch sein konnte. Ich stellte die Bremse der Rolle etwas mehr zu doch der bis dahin unbekannte Fisch zog weiter Kräftig an meiner Angel. Wir beschlossen uns dazu am besten zum Ufer zu fahren um den Fisch landen zu können. Nach ca. 20 Min konnte ich einen schönen Wels von 140cm landen. Gewicht konnten wir nur schätzen da meine Waage nur bis 12 KG geht. Wir denken das er ein Gewicht zwischen 25-30 KG haben musste.


Grüße
Christian Büsing  "


1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.17 (3 Votes)


Um einen Kommentar schreiben zu können, melde dich bitte mit deinem Benutzer an.