Sportfischer-Verein Oldenburg e.V.

Fischereischutz seit 1909

lehmplacken burmester muehlenhunte schwarte_moor untere_hunte

Mitgliedschaft


Ihr seid auf der Suche nach einem Sportfischerverein, wo ihr eurem Hobby nachgehen und Gleichgesinnte treffen könnt?
Wir heißen jeden Sportsfreund und jede Sportsfreundin herzlich Willkommen!
[...mehr erfahren]

Sportfischerprüfung


Ihr habt euch dazu entschieden die Fischerprüfung zu absolvieren?
Wir unterstützen euch dabei und bieten euch im Frühjahr 2023 einen Lehrgang zur Erlangung der Fischerprüfung an, um den sachgemäßen und waid- männischen Umgang zu erlernen.

Lehrgangsbeginn*:
 Samstag, der 11.03.2023, 14:00 Uhr

Anmeldeschluss: 27.02.2023
(*nur nach vorheriger Anmeldung in der Geschäftsstelle)

Hallo Sportsfreunde und Sportsfreundinnen!


Wir freuen uns, euch auf der Webseite des Sportfischer-Verein Oldenburg e.V. begrüßen zu können. Hier findet ihr alle wichtigen Informationen rund um das Vereinsleben des SFVO. Wir wollen euch unseren Verein näher vorstellen und euch einen Einblick in unsere Aktivitäten und Regelungen gewähren. Ihr erfahrt auf diesen Seiten z.B. alles über unsere Veranstaltungen, Gewässer, Fänge und aktuell anstehenden Termine.

Habt ihr Fragen, Anregungen oder Kritik? Fühlt euch frei uns per Kontaktformular oder E-Mail mitzuteilen, was euch auf dem Herzen liegt.

- Information aus der Geschäftsstelle -


Bitte zur Kenntnis nehmen!
Es ist wieder soweit am 01.03.2023 werden wir, der Sportfischerverein Oldenburg e.V., die fälligen Mitgliedsbeiträge für das Geschäftsjahr vom 01.04.2023 bis 31.03.2024 mittels SEPA-Basislastschrift von Ihrem Konto abbuchen.

Unsere Gläubiger ID lautet: DE83ZZZ00000197519. 
Die Mandatsreferenz besteht aus der jeweiligen Mitgliedsnummer.   
                              
In diesem Jahr wird wieder:                                               
- der jeweilige Jahresbeitrag                                             
- und 30,00 € für den nicht geleisteten Arbeitsdienst (AD)
eingezogen.                                                                      

 

Es versteht sich von selbst, dass jede/r Zahlungspflichtige für Kontodeckung zu sorgen hat.

Außerdem möchten wir noch einmal darauf aufmerksam machen, dass bei einer geänderten Bankverbindung die Geschäftsstelle schnellstens davon in Kenntnis zu setzten ist. 
Das erleichtert uns die Arbeit und Ihnen unnötige Mahngebühren.

 
Wichtig! Es wurden noch nicht von allen Mitgliedern die Fangmeldung für 2022 eingereicht. 
Derzeit fehlen noch 610 Fangmeldungen für das vergangene Jahr.
Bei einer Nichtabgabe wird keine Angelerlaubnis für 2023 erteilt!
Der fällige Mitgliedsbeitrag wird dennoch eingezogen.

!!! ACHTUNG !!!


Fangmeldung online

Wie bereits in der Mitgliederversammlung am 19.01.2023 bekanntgegeben, führen wir mit diesem Jahr die digitale Fangmeldung ein.

Das Portal erreicht ihr über den folgenden Link: 
https://sfv-oldenburg.fangmeldung.de/

Nach einer kurzen Registrierung könnt ihr die Fangmeldung online jederzeit vom PC, oder jedem mobilen Endgerät nutzen. 
Einen kurzen Leitfaden findet ihr hier.
 

Selbstverständlich wird auch weiterhin die Fangmeldung in Papierform akzeptiert. 




Arbeitsdienst am Drögen Hasen Teich

Samstag, den 28.01.2023, 10:00-13:00 Uhr

 
Arbeitsdienst am Burmesterteich

Samstag, den 28.01.2023, 09:00 Uhr, Treffpunkt: Tor


Arbeitsdienst am Drielaker See

Samstag, den 04.02.2023, 09:00 Uhr, Treffpunkt: großer Parkplatz


 

- Abschluss Spinnfischertage 2022 -

Nach der erfolgreichen Durchführung der Spinnfischertage unter neuer Führung, fand die Abschlussveranstaltung am 14.01.2023 in der Fischerhütte Achterdiek statt. Für die wie immer gemütliche Atmosphäre sorgten Elke und Erwin mit tatkräftiger Unterstützung des Veranstaltungsausschusses. 

Ein großes Dankeschön geht auch an Gnerlich Fleischerei u. Partyservice, die uns den original oldenburger Grünkohl nach eigenem Rezept geliefert haben. Zum Grünkohl gab es Salz- und Bratkartoffel, Kasseler, Pinkel und Kochwurst. Den Abschluss bildeten Schoko-Mousse und rote Grütze mit Vanillesauce.

Alle waren sich einig, dass das richtig lecker war. 




Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.

- Entnahmepflicht für Welse, Rapfen und Grundeln -


Die Hunte-Besatzgemeinschaft (HBSG) hat schon länger das Mindestmaß für Welse in der Oberen Hunte, von Wildeshausen bis Tungeln aufgehoben und eine Entnahmepflicht verordnet.
Dem Vorausgegangen ist ein Antrag beim Laves Hannover, der stattgegeben wurde, um dem rasant anwachsenden Bestand an Welsen in der Oberen Hunte Einhalt zu gewähren.
Da die Welse mittlerweile auch vermehrt flussabwärts ziehen, hat sich jetzt auch der SFV Oldenburg e.V. dazu entschlossen, sich dem Projekt des HBSG anzuschließen.
Somit ist jetzt auch bei uns, in der Oberen Hunte zwischen der Brücke in Tungeln und dem E-Werk, jeder gefangene Wels ohne Mindestmaß zu entnehmen! Die Entnahmepflicht für Rapfen und Grundeln ohne Mindestmaß erstrecken sich über ALLE Gewässer des SFV Oldenburg e.V. .
Jeder gefangene Wels, oder Rapfen ist den Gewässerwarten zu melden. Eine Liste der Gewässerwarte findet ihr hier. Wichtig dabei ist die Angabe der Größe und des Gewässers des gefangenen Fisches, da die Gewässerwarte im Rahmen des Projektes verpflichtet sind, die Fänge in Größenklassen zu registrieren und zu melden.

Für weitere Informationen stehen die Gewässerwarte gerne zur Verfügung.

Gastkarten bei hejfish

Für den SFV Oldenburg e.V. könnte ihr eure Gastkarte nun auch über hejfish beziehen.
   
heyfish

Viel Spaß und ordentlich Petri Heil.

Fangmeldung.de

Eure Fangmeldungen für den SFV Oldenburg e.V. könnt ihr jetzt auch online ausfüllen. 
   


Viel Spaß und Petri Heil.

Angeln In App

Der SFV Oldenburg e.V. ist nun auch mit seinen Gewässern in der App Angeln In vertreten. 
Über den unten aufgeführten QR Code könnt ihr die App installieren, euch informieren und nach Herzenslust stöbern.
   
    

Die Gewässerkarte findet ihr zusätzlich auch hier: 
Gewässerkarte SFVO

Tidenkalender

Den aktuellen Tidestand und die Gezeitenvorausberechnung, Pegelort: Oldenburg/Drielake könnt ihr im Tidenkalender des Bundesamtes für Seeschiff- fahrt und Hydrographie (BSH) einsehen.

Angelwetter

Oldenburg

Heute
3°C
Luftdruck: 1024 hPa
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 13 km/h
Morgen
4°C
28.01.2023
1°C
29.01.2023
5°C
30.01.2023
7°C
31.01.2023
7°C
© Deutscher Wetterdienst
  • Spinnfischertage 2022

    Spinnfischertage 2022

    Oldenburg, der 20. September 2022 Die diesjährigen Spinnfischertage finden im Zeitraum vom 02.10. bis 25.12.2022 statt. Treffen zu den gemeinschaftlichen Hegefischen ist sonntagsmorgens um 08:30 Read More
  • Raubfischangeln 31.10.2022

    Raubfischangeln 31.10.2022

    Oldenburg, 31. Oktober 2022 Endlich war es wieder soweit, der letzte Tag im Oktober und somit ein freier Tag, den es sinnvoll zu gestalten galt. Read More
  • Abfischen Obere Hunte

    Abfischen Obere Hunte

    Oldenburg, 22. Oktober 2022 Wie so oft in der letzten Zeit hatte Petrus mal wieder ein Einsehen mit der Jugendgruppe. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich Read More
  • Posenangeln am Drielaker See

    Posenangeln am Drielaker See

    Oldenburg, 09. Juli 2022 Am Samstagmorgen um 07:45 Uhr trafen sich bei zwar bewölktem Himmel, aber ohne Regen (10 Tropfen zähle ich nicht), vier Erwachsene Read More
  • Einbringung der kleinen Meerforellen

    Einbringung der kleinen Meerforellen

    Oldenburg, 26. Februar 2022Liebe Vereinskameraden und -kameradinnen, am 26.02.2022 war es endlich wieder so weit. 3000 Brütlinge der Meerforellen wurde in unsere Gewässer eingebracht. Anbei Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 28 Jan
    Jugend: Fisch- und Gerätekunde 28 Jan 2023 14:00 to 16:00

    Fisch- und Gerätekunde: Fische im Süßwasser/Ausrüstung und GerätekofferbestückungTreffpunkt/Ende:  Schulungsraum GeschäftsstelleLehmplacken

  • 18 Feb
    Jugend: Casting 18 Feb 2023 14:00 to 16:00

    Mit der Angel richtig werfen lernen
    Treffpunkt / Ende: Parkplatz Geschäftsstelle Lehmplacken

  • 18 Mär
    Jugend: Umweltaktion „Oldenburg räumt auf“ 18 Mär 2023 10:00 to 15:00

    Treffen: Roonstraße, Haarenbrücke
    Ende: Roonstraße, Haarenbrücke