Sportfischer-Verein Oldenburg e.V.

Fischereischutz seit 1909

lehmplacken burmester muehlenhunte schwarte_moor untere_hunte

Sportfischerprüfung


Ihr habt euch dazu entschieden die Fischerprüfung zu absolvieren?
Wir unterstützen euch dabei und bieten euch im Frühjahr 2024 einen Lehrgang zur Erlangung der Fischerprüfung an, um den sachgemäßen und waid- männischen Umgang zu erlernen.

Anmeldeschluss: Freitag, der 05.04.2024
Lehrgangsbeginn:
 Samstag, der 13.04.2024, 14:00 Uhr

[...mehr erfahren]

Hallo Sportsfreunde und Sportsfreundinnen!


Wir freuen uns, euch auf der Webseite des Sportfischer-Verein Oldenburg e.V. begrüßen zu können. Hier findet ihr alle wichtigen Informationen rund um das Vereinsleben des SFVO. Wir wollen euch unseren Verein näher vorstellen und euch einen Einblick in unsere Aktivitäten und Regelungen gewähren. Ihr erfahrt auf diesen Seiten z.B. alles über unsere Veranstaltungen, Gewässer, Fänge und aktuell anstehenden Termine.

Habt ihr Fragen, Anregungen oder Kritik? Fühlt euch frei uns per Kontaktformular oder E-Mail mitzuteilen, was euch auf dem Herzen liegt.

- Information aus der Geschäftsstelle -


Bitte zur Kenntnis nehmen!
Es ist wieder so weit, am 01.03.2024 werden wir, der Sportfischerverein Oldenburg e.V., die fälligen Mitgliedsbeiträge für das Geschäftsjahr vom 01.04.2024 bis 31.03.2025 mittels SEPA-Basislastschrift von Ihrem Konto abbuchen.

Unsere Gläubiger ID lautet: DE83ZZZ00000197519. 
Die Mandatsreferenz besteht aus der jeweiligen Mitgliedsnummer.   
                              
In diesem Jahr wird wieder:                                               
- der jeweilige Jahresbeitrag                                             
- und 30,00 € für den nicht geleisteten Arbeitsdienst (AD)
eingezogen.                                                                      

 

Es versteht sich von selbst, dass jede/r Zahlungspflichtige für Kontodeckung zu sorgen hat.

Außerdem möchten wir noch einmal darauf aufmerksam machen, dass bei einer geänderten Bankverbindung die Geschäftsstelle schnellstens davon in Kenntnis zu setzten ist. 
Das erleichtert uns die Arbeit und Ihnen unnötige Mahngebühren.

 
Wichtig! Es wurden noch nicht von allen Mitgliedern die Fangmeldung für 2023 eingereicht. 
Derzeit fehlen noch 591 Fangmeldungen für das vergangene Jahr.
Bei einer Nichtabgabe wird keine Angelerlaubnis für 2024 erteilt!
Der fällige Mitgliedsbeitrag wird dennoch eingezogen.

- Arbeitsdienste -


Wer für das neue Jahr direkt seinen Arbeitsdienst leisten möchte hat, hat jetzt wieder Gelegenheit dazu. Auf der Terminseite sind die neuen Termine und Gewässer veröffentlicht!
.
 Wir wollen wieder die Uferbereiche von Unrat befreit und Büsche und Sträucher werden zurückgeschnitten und von blattlosen, kranken oder abgestorbenen Ästen befreit, um den Grundstein für eine saubere und gesunde Flora im neuen Jahr zu legen.


Eine möglichst große Beteiligung und Unterstützung würden uns sehr freuen!


Fangmeldungen 2023


Wir brauchen eure Hilfe, es fehlen uns noch 591 Fangmeldungen! Eure Daten sind unverzichtbar, um ein vollständiges Bild über unsere Gewässer und Fischbestände zu erhalten. Nehmt euch bitte einen Moment Zeit, um eure Meldungen nachzutragen und der Geschäftsstelle zukommen zu lassen.

Nur mit abgegeben Fangmeldung erhaltet ihr eine Fischereierlaubnis für das Jahr 2024.
Jeder Beitrag ist wichtig und trägt dazu bei, dass wir die Situation besser verstehen und entsprechend handeln können!
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Auf der Suche nach einem neuen Hüttenwart!

Liebe Mitglieder und Freunde des Angelvereins,

nach Jahren engagierter und hingebungsvoller Arbeit hat unser geschätzter Hüttenwart Erwin Hasselbarth beschlossen, seine ehrenamtliche Tätigkeit für die "Fischerhütte Achterdiek" zu beenden.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Erwin für sein unermüdliches Engagement und seinen unvergleichlichen Einsatz für unsere Gemeinschaft bedanken.

Seine Leidenschaft und Hingabe haben unsere Fischerhütte zu einem wahren Juwel gemacht, das sowohl als Veranstaltungsort als auch als Treffpunkt für unsere Vereinsaktivitäten unverzichtbar ist.

Als Verein sind wir nun auf der Suche nach einem neuen Hüttenwart, der die Traditionen und Werte unserer Fischerhütte weiterführen möchte. Die Fischerhütte Achterdiek, idyllisch an der Oberen-Hunte gelegen mit großem Steg und eigenem Bootsanleger, bietet nicht nur eine malerische Kulisse, sondern ist auch ein wichtiger Knotenpunkt für unsere gemeinsamen Unternehmungen.

Mit dem angrenzenden Küstenkanal ist sie zudem der ideale Ort für Spinnfischer und dient als Veranstaltungsort für unser jährliches Nachtangeln sowie für zahlreiche andere Aktivitäten.

Wenn Ihr Interesse daran habt, diese wichtige Rolle in unserem Verein zu übernehmen und die Fischerhütte Achterdiek mit Leben zu füllen, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme sehr freuen.

Gemeinsam können wir die Traditionen unserer Gemeinschaft bewahren und weiterentwickeln.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Erwin für seine unermüdliche Arbeit und an alle, die sich bereits für die Zukunft unserer Fischerhütte einsetzen.

Tight Lines und Petri Heil!

Neuer Pressewart gesucht!

Wir suchen, für unsere allseits beliebte Vereinszeitung, einen neuen Presswart für unseren Angelverein! 
Die Einarbeitung läuft sehr entspannt und ihr habt die Möglichkeit euer Lieblingsthema Angeln nicht nur praktisch auszuüben, sondern eben auch schriftlich/bildlich zu präsentieren.

Selbstverständlich gibt’s eine Menge Unterstützung vom Verein bzw. engagierter Kollegen wie z.B. dem Presswart Homepage & Social Media.
Wer sich das grundsätzlich vorstellen kann oder auch erstmal nur reinschnuppern möchte, meldet sich einfach bei Bettina. 

- Entnahmepflicht für Welse, Rapfen und Grundeln -


Die Hunte-Besatzgemeinschaft (HBSG) hat schon länger das Mindestmaß für Welse in der Oberen Hunte, von Wildeshausen bis Tungeln aufgehoben und eine Entnahmepflicht verordnet.
Dem Vorausgegangen ist ein Antrag beim Laves Hannover, der stattgegeben wurde, um dem rasant anwachsenden Bestand an Welsen in der Oberen Hunte Einhalt zu gewähren.
Da die Welse mittlerweile auch vermehrt flussabwärts ziehen, hat sich jetzt auch der SFV Oldenburg e.V. dazu entschlossen, sich dem Projekt des HBSG anzuschließen.
Somit ist jetzt auch bei uns, in der Oberen Hunte zwischen der Brücke in Tungeln und dem E-Werk, jeder gefangene Wels ohne Mindestmaß zu entnehmen! Die Entnahmepflicht für Rapfen und Grundeln ohne Mindestmaß erstrecken sich über ALLE Gewässer des SFV Oldenburg e.V. .
Jeder gefangene Wels, oder Rapfen ist den Gewässerwarten zu melden. Eine Liste der Gewässerwarte findet ihr hier. Wichtig dabei ist die Angabe der Größe und des Gewässers des gefangenen Fisches, da die Gewässerwarte im Rahmen des Projektes verpflichtet sind, die Fänge in Größenklassen zu registrieren und zu melden.

Für weitere Informationen stehen die Gewässerwarte gerne zur Verfügung.

Gastkarten bei hejfish

Für den SFV Oldenburg e.V. könnte ihr eure Gastkarte nun auch über hejfish beziehen.
   
heyfish

Viel Spaß und ordentlich Petri Heil.

Fangmeldung.de

Eure Fangmeldungen für den SFV Oldenburg e.V. könnt ihr jetzt auch online ausfüllen. 
   


Viel Spaß und Petri Heil.

Angeln In App

Der SFV Oldenburg e.V. ist nun auch mit seinen Gewässern in der App Angeln In vertreten. 
Über den unten aufgeführten QR Code könnt ihr die App installieren, euch informieren und nach Herzenslust stöbern.
   
    

Die Gewässerkarte findet ihr zusätzlich auch hier: 
Gewässerkarte SFVO

Tidenkalender

Den aktuellen Tidestand und die Gezeitenvorausberechnung, Pegelort: Oldenburg/Drielake könnt ihr im Tidenkalender des Bundesamtes für Seeschiff- fahrt und Hydrographie (BSH) einsehen.

Angelwetter

Oldenburg

Heute
5°C
Luftdruck: 1002 hPa
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: SSO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
8°C
27.02.2024
8°C
28.02.2024
8°C
29.02.2024
11°C
01.03.2024
10°C
© Deutscher Wetterdienst
  • Ein schönes Stück Vereinsgeschichte

    Ein schönes Stück Vereinsgeschichte

    Im Rahmen unserer diesjährigen Hauptversammlung wurde unser Vereinsmitglied Heinz Tenfelde für seine 60(!)-jährige Zugehörigkeit zum SFV Oldenburg geehrt. Zu diesem Anlass hatte er dem Verein Read More
  • Raubfischangeln 31.10.2023

    Raubfischangeln 31.10.2023

    Oldenburg, 31. Oktober 2023 Der alljährliche Raubfischtag, ein Höhepunkt im Kalender des Sportfischervereins Oldenburg e.V., fand unter herausfordernden Wetterbedingungen statt. Trotz des nassen und wechselhaften Read More
  • Spinnfischertage 2023

    Spinnfischertage 2023

    Oldenburg, der 23. Oktober 2023 Die diesjährigen Spinnfischertage finden im Zeitraum vom 01.10. bis 31.12.2023 statt. Treffen zu den gemeinschaftlichen Hegefischen ist sonntagsmorgens um 08:30 Read More
  • Aal Nacht am 19.08.2023

    Aal Nacht am 19.08.2023

    Oldenburg, 19. August 2023 Dieses Mal ging es für die Aal Nacht an den Drögen Hasen Teich. Als erstes wurde gegrillt, damit die Jugendlichen sich Read More
  • Ferienpass Aktion am 29.07.2023

    Ferienpass Aktion am 29.07.2023

    Oldenburg, 29. Juli 2023 20 Kinder konnten zur Ferienpass Aktion kommen und 20 kamen dann auch!Zum Glück gab es auch genug Helfer, so dass eine Read More
  • Gemeinschaftsangeln an der Tonkuhle

    Gemeinschaftsangeln an der Tonkuhle

    Oldenburg, 25. Juni 2023 Im Moment braucht man ja nicht zu erwähnen, dass wir gutes Wetter beim Angeln hatten. Das steht ja schon auf der Read More
  • Gemeinschaftsangeln Obere Hunte

    Oldenburg, der 13. Mai 2023Bei schönstem Wetter waren die Jugendwarte mit ihren Helfern am 13.5. schon um 7:45 Uhr an der Oberen Hunte zu finden. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 09 Mär
    Jugend: Umweltaktion „Oldenburg räumt auf“ 09 Mär 2024 10:00 to 15:00




    wir reinigen mit dem Bürgerverein Mitte Stadtgraben / Haaren
    wetterfeste Kleidung, Stiefel;    Arbeitshandschuhe, Greifer, Harke mitbringen    
    Arbeitsdienst!!! Wir benötigen

  • 07 Apr
    Mähnenfischen 07 Apr 2024 06:00 to 11:00

    Mähnenfischen am Osternburger Kanal
    Treffen: Achterdiek

  • 10 Apr
    Angelflohmarkt I 10 Apr 2024 10:00 to 15:00

    15. Angelflohmarkt | Ort: Parkplatz Geschäftsstelle Lehmplacken