Sportfischer-Verein Oldenburg e.V.

Fischereischutz seit 1909


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d76843913/htdocs/templates/sfvo_2015/functions.php on line 194

Oldenburg, 29. Mai 2020


Der Oldenburger Sportfischerverein e.V. hat wie in den vergangenen Jahren wieder seinen Beitrag zur Besatzgemeinschaft Küstenkanal beigetragen. Hier wurde erneut der Besatz von "vorgestreckten" Aalen im Küstenkanal vorgenommen.

Am 29. Mai 2020 machte sich unser 1. Vorsitzende Norbert Gerds zusammen mit einem unserer Gewässerwarte auf den Weg nach Kampe, um dort auf einem Parkplatz die Jung-Aale von der „Fischfarm Albe“ in Empfang zu nehmen. Als die beiden Frühaufsteher am vereinbarten Treffpunkt angekommen sind, warteten bereits viele fleißige Hände aus den anliegenden Vereinen, um ihren Anteil der vorgestreckten Aale in Empfang zu nehmen und möglichst schnell in das vorgesehene Gewässer zu verbringen. 

76 kg der begehrten Aale hat der SFVO dieses Jahr für den Besatz erhalten. 

Genauso wie in dem letzten Jahren haben wir den Aalbesatz über den Landesfischereiverband Weser-Ems bestellt. Dieser Aalbesatz wurde auch in diesem Jahr wieder durch das Land Niedersachsen gefördert und bezuschusst.

Ein großes Lob gilt dem Landesverband für die Organisation der Übergaben unter Beachtung der Pandemie-Auflagen durch die Vereine. So konnte sichergestellt werden, dass trotz der angespannten Situation, die Fische schnell und möglichst stressfrei in ihre neuen Heimatgewässer ausgebracht werden konnten. 

Erneut haben mit dem Besatz dazu beigetragen, dass sich der Aalbestand auch in unserer Region wieder verbessern und stabilisieren kann.

Eure Gewässerwarte/ -in des SFVO